Wie viele Kalorien verbrennen Sie beim Fahren mit dem Fahrrad?


Radfahren ist eine großartige Möglichkeit, Ihre Herzfrequenz zu erhöhen und Kalorien zu verbrennen, aber wie viele verbrennen Sie beim Fahren mit dem Fahrrad? In diesem Artikel werden wir uns die Kalorien ansehen, die beim Radfahren nach verschiedenen Geschwindigkeiten und Körpertypen verbrannt wurden. Egal, ob Sie abnehmen oder nur ein wenig Bewegung bekommen, Radfahren kann eine großartige Möglichkeit sein, es zu tun!

Wie viele Kalorien werden beim Fahrradfahren verbrannt?

Das Radfahren ist eine großartige Möglichkeit, etwas Bewegung zu bekommen, und es ist auch eine großartige Möglichkeit, Kalorien zu verbrennen. Laut den Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten verbrennt Radfahren etwa 250-300 Kalorien pro Stunde. Das heißt, wenn Sie eine Stunde lang fahren, verbrennen Sie zwischen 500 und 750 Kalorien.

Das Fahren mit dem Fahrrad ist eine großartige Möglichkeit, Ihr kardiovaskuläres Training zu erhalten und Kalorien zu verbrennen. Nach Angaben des American Council on Training kann das Radfahren mit mäßiger Geschwindigkeit für 35 Minuten rund 300 Kalorien verbrennen. Wenn Sie schneller fahren, können Sie in der gleichen Zeit bis zu 500 Kalorien verbrennen.

Arten von Fahrrädern, die mehr oder weniger Kalorien verbrennen

Wenn Sie während des Radfahrens mehr Kalorien verbrennen möchten, sollten Sie ein Fahrrad mit elektrischer Assistent in Betracht ziehen. Diese Fahrräder nutzen motorische Kraft, um Ihnen zu pedalen, was mehr Kalorien verbrennen kann, als selbst zu fahren. Elektrofahrräder sind auch in der Regel schneller. Wenn Sie also versuchen, zusätzliche Kalorien zu verbrennen, ist diese Option möglicherweise für Sie.

Wenn Sie Energie sparen möchten, ist ein Fahrrad mit geringer Leistung möglicherweise besser für Sie. Diese Fahrräder sind normalerweise langsamer und haben kleinere Räder, was es einfacher macht, auf flachen Oberflächen zu fahren. Sie haben auch ein niedrigeres Gangverhältnis, was bedeutet, dass es länger dauert, bis Ihre Kreuzfahrtgeschwindigkeit erreicht ist. Dies bedeutet, dass Sie auf einem Fahrrad mit geringer Leistung weniger Kalorien pro Meile verbrennen werden als bei einem elektrischen Fahrrad, aber die langsamere Geschwindigkeit könnte es für Sie schwer machen, einen steilen Hügel aufzustehen oder gegen jemand anderen zu rennen.

Wie Sie sicherstellen, dass Sie beim Radfahren die richtige Anzahl von Kalorien verbrennen

Radfahren ist eine großartige Möglichkeit, Ihre tägliche Übung zu erhalten, aber es ist wichtig, dass Sie die richtige Anzahl von Kalorien verbrennen. Um zu berechnen, wie viele Kalorien Sie beim Radfahren verbrennen, verwenden Sie diese Formel: Pedal Power (Watts) x Zeit (Minuten) x 714. Diese Zahl gibt Ihnen die Anzahl der Kalorien, die Sie während dieser Fahrt verbrannt haben.

Wenn Sie beim Radfahren Kalorien verbrennen möchten, können Sie einige Dinge tun, um sicherzustellen, dass diese Zahl hoch ist. Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie in moderatem Tempo fahren. Wenn Sie zu schnell gehen, verbrauchen Sie mehr Energie als nötig und erreichen Ihre Kalorienverbrennungsziele nicht. Achten Sie darauf, Ihren Körper aktiv zu halten, indem Sie in die entgegengesetzte Richtung des Windes treten. Dies hilft, jeden Windwiderstand auszugleichen und Ihnen zu helfen, mehr Kalorien zu verbrennen. Schließlich trinken Sie beim Radfahren viel Wasser. Dies wird dazu beitragen, Sie hydratisiert zu halten und die Chancen zu verringern, überhitzt zu werden.

Fazit

Das Fahren mit dem Fahrrad kann für Ihre allgemeine Gesundheit unglaublich vorteilhaft sein. Es ist jedoch wichtig, sich daran zu erinnern, dass Sie sich während des Fahrrads aufpassen müssen. Wenn Sie während des Radfahrens Kalorien verbrennen, verfolgen Sie sie, damit Sie sehen, wie effektiv Ihre Fahrradtrainings sind, und passen Sie Ihre Routine entsprechend an. Und natürlich trinken Sie viel Wasser – es hilft Ihnen, während Ihrer Fahrt hydratisiert und mit Energie versorgt zu werden!

Leave a Comment