Wie viel kostet es, ein Auto zu registrieren?


Wenn Sie auf dem Markt sind, um ein Auto zu kaufen oder zu vermieten, möchten Sie wissen, wie viel es Sie kosten wird. In diesem Artikel werden wir verschiedene Arten der Automobilregistrierung untersuchen und schätzen, wie viel Sie jedes Mal kosten wird. Wir werden auch einige Ressourcen bereitstellen, damit Sie die genauesten Informationen erhalten.

Was ist der Registrierungsprozess?

Der Registrierungsprozess für Autos kann je nach Staat variieren, kostet jedoch im Allgemeinen zwischen 20 und 60 US -Dollar. Zusätzlich zur Registrierungsgebühr müssen Sie möglicherweise Steuern, Tags und Gebühren zahlen.

Der Registrierungsprozess für ein Auto umfasst in der Regel die folgenden Schritte: Erhalten Sie einen Führerschein oder eine staatliche ID -Karte, registrieren Sie das Auto bei der Kraftfahrzeugabteilung Ihres Staates und zahlen Sie alle anwendbaren Gebühren. Jeder Staat hat leicht unterschiedliche Anforderungen. Daher ist es wichtig, vor dem Start des Registrierungsprozesses bei Ihrer staatlichen Kraftfahrzeugabteilung zu prüfen. Die Kosten für die Registrierung eines Autos variieren in der Regel basierend auf der Art des Fahrzeugs und der Region, in der Sie wohnen.

Wie viel kostet es, ein Auto in den USA zu registrieren?

Ab September 2018 betragen die Kosten für die Registrierung eines Autos in den USA 8,25 USD pro Jahr für eine Grundregistrierung sowie zusätzliche 0,50 USD pro Monat oder 12,50 USD pro Jahr für eine erweiterte Registrierung. Die Gebühr für einen Kraftfahrzeug und eine Registrierung kostet auch zusätzliche 7,50 USD für insgesamt 17,75 USD pro Jahr.
Wenn Sie nur ein Auto in Ihrem Namen registrieren, betragen die Kosten nur 6 USD pro Jahr. Wenn Sie das Auto in gemeinsamen Namen registrieren, steigen die Gesamtkosten auf 9 USD pro Jahr. Und wenn Sie das Auto in einem Trust oder Nachlass registrieren, sind die Gebühren sogar noch höher – und kostet 14 USD pro Jahr für eine grundlegende Registrierung und zusätzliche 1,25 USD für eine erweiterte Registrierung.


Obwohl diese Gebühren zunächst hoch erscheinen mögen, denken Sie daran, dass sie es wert sein werden, wenn Sie Ihr Auto mehr als einmal alle drei Jahre in den Mechaniker bringen müssen!

Was sind einige der Gebühren, die mit der Registrierung eines Autos verbunden sind?

Die Registrierungsgebühren variieren je nach Marke und Modell des Autos sowie von dem Staat, in dem Sie leben. In den meisten Fällen enthält die Registrierungsgebühr Dokumentationsgebühren, Titelverarbeitungsgebühren und Steuern. Darüber hinaus können einige Staaten eine Emissionsprüfungsgebühr erheben.

Hier ist eine Aufschlüsselung einiger der häufigsten Registrierungsgebühren:

-In den Vereinigten Staaten beträgt die Registrierungsgebühr für ein Standard -Pkw -Auto derzeit 20,50 USD.
-In Kanada beträgt die Registrierungsgebühr für ein Standard -Pkw -Car 25.
-In Mexiko beträgt die Registrierungsgebühr für ein Standard -Pkw -Car MXN2.000 (ca. 80 US -Dollar).
-In Europa beträgt die Registrierungsgebühr für ein Standard -Pkw -Car 20 €.
-In Australien beträgt die Registrierungsgebühr für ein Standard -Pkw -Auto AUD30.
Was ist im Registrierungsprozess enthalten?
Wenn Sie ein Auto kaufen, behandelt der Verkäufer normalerweise die Registrierungsunterlagen für Sie. Es gibt jedoch einige Dinge, die Sie über die Registrierung eines Autos selbst wissen müssen.
Der Prozess der Registrierung eines Autos enthält normalerweise die folgenden Schritte:

  • Ermitteln Sie die Registrierungsanforderungen Ihres Staates. Jeder Staat hat unterschiedliche Registrierungsanforderungen. Überprüfen Sie daher unbedingt das Ministerium für Kraftfahrzeuge Ihres Staates (DMV), um herauszufinden, was Sie tun müssen.
  • Ausfüllen Ihrer Registrierungsformulare. Das häufigste Formular zur Registrierung eines Autos ist das Titelzertifikat. Sie müssen die Make-, Modell-, Jahr und die Nummernschildnummer Ihres Fahrzeugs zur Verfügung stellen. Möglicherweise müssen Sie auch einen Versicherungs- und Eigentumsnachweis sowie eine Unterschrift beim Käufer oder einem registrierten Eigentümer vorlegen.
  • Rückgabe Ihrer Formulare an den DMV. Sobald Sie alle erforderlichen Unterlagen erledigt haben, müssen Sie ihn an den DMV zurückgeben. Stellen Sie sicher, dass Sie alle erforderlichen Dokumentationen mitbringen, und stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Führerschein oder Ihre ID -Karte einfügen, wenn Sie ein fahrerloses Auto registrieren.


Was sind einige der Vorteile der Registrierung eines Autos in den USA?


Die Registrierung eines Autos in den USA bietet viele Vorteile, einschließlich erhöhter Sicherheit, reduzierter Versicherungsraten und kostenlosen oder reduzierten Registrierungsgebühren für viele Staaten. Abhängig von dem Staat, in dem Sie leben, kann die Registrierung Ihres Autos auch andere Vorteile bieten, z. B.

reduzierte Emissionen oder Zugang zu ermäßigten Parkplätzen. Hier sind einige Beispiele dafür, was durchRegistrieren Ihres Autos in den USA verdient werden kann.

In Kalifornien berechtigt Sie in Kalifornien einen Rabatt für Ihre jährliche Registrierungsgebühr von 5 USD.
In Maine, die Ihr Auto berechtigt, haben Sie einen Gutschein in Höhe von 10 USD für zukünftige Einkäufe im Staatsfahrerlizenzbüro in Höhe von 10 US -Dollar

In Michigan wird Ihr Auto in der Registrierung eines kostenlosen Einjahresabonnements im Michigan-Fahrerhandbuch angegeben

In New Hampshire, die Ihr Auto berechtigt, haben Sie eine kostenlose Reihe von personalisierten Nummernschildern.

Und in Washington, in dem Sie Ihr Auto berechtigen, haben Sie ein Einsparungszertifikat in Höhe von 50 US -Dollar für jeden Kauf bei teilnehmenden Automobilhändlern.

Leave a Comment