Welche Züge können Sie mit einem stark behinderten Pass fahren?


Wenn Sie ein Fahrer mit einem stark behinderten Pass sind, fragen Sie sich möglicherweise, welche Züge Sie fahren können. Während es einige Ausnahmen gibt, sind die meisten Züge in den USA von Fahrern mit einem stark behinderten Pass zugänglich. In diesem Artikel werden wir uns einige der verschiedenen Arten von Zügen ansehen und wie sie zugänglich sind.

Was ist ein stark behinderten Pass?

Wenn Sie einen schwer behinderten Pass haben, bedeutet dies, dass Sie eine körperliche oder geistige Beeinträchtigung haben, die eine oder mehrere wichtige Lebensaktivitäten erheblich einschränkt. Das Fahren ist eine der wichtigsten Lebensaktivitäten, die durch einen stark behinderten Pass erheblich eingeschränkt werden können.

Um sich für einen schwer behinderten Pass zu qualifizieren, müssen Sie zunächst die von Ihrem Staat festgelegten Anforderungen erfüllen. Diese Anforderungen variieren von Staat zu Staat, aber normalerweise müssen Sie den Nachweis geben, dass Sie eine körperliche oder geistige Beeinträchtigung haben, die eine oder mehrere wichtige Lebensaktivitäten erheblich einschränkt.

Sobald Sie die Anforderungen in Ihrem Bundesstaat erfüllt haben, müssen Sie einen schwer behinderten Pass von der Department of Motor Vehicles (DMV) Ihres Staates beantragen. Das DMV erfordert eine medizinische Dokumentation, in der Sie Ihre Beeinträchtigung bestätigen und Informationen zu Ihrem Fahrverlauf und alle Einschränkungen für Ihre Lizenz benötigen.

Wenn Sie eine neue Lizenz beantragen, müssen Sie auch Nachweise Ihrer Beeinträchtigung und geltenden Beschränkungen vorlegen. Wenn Sie Ihre Lizenz verlängern, erfordert das DMV normalerweise nur medizinische Unterlagen, wenn sich Ihr Zustand seit Ausgabe Ihrer letzten Lizenz geändert hat.
Wenn Sie zuvor eine Lizenz mit einer schweren Haftung gehalten haben

Welche Züge sind mit einem stark behinderten Pass zugänglich?

Der am besten zugängliche Zug für Personen mit einem stark behinderten Pass ist das Metrolink -Pendlerschienensystem. Der Metrolink -Zug verfügt über eine Reihe von Zugänglichkeitsfunktionen, die es denjenigen mit Behinderungen erleichtern, um zu fahren. Erstens haben die Züge Sitzbereiche und rollstuhlgerechte Autos ausgewiesen. Zweitens haben die Metrolink -Züge Rampen, mit denen Passagiere mit Behinderungen den Zug steigen und verlassen können, ohne Hilfe zu benötigen. Drittens verfügen die Metrolink -Züge über Kommunikationssysteme, die es Passagieren mit Behinderungen ermöglichen, mit anderen Passagieren und Besatzungsmitgliedern zu kommunizieren. Schließlich haben die Metrolink -Züge eine Braille -Beschilderung, die es denjenigen mit Sehbehinderungen erleichtert, die Zeichen um sie herum zu verstehen.

Wie bekomme ich einen schwer behinderten Pass?

Wenn Sie stark behindert sind, können Sie möglicherweise einen speziell ausgewiesenen Führerschein erhalten, mit dem Sie mit einem stark behinderten Pass fahren können. Mit diesem Pass können Sie nur in bestimmten Bereichen fahren, die vom Department of Motor Vehicles (DMV) als zugänglich bezeichnet wurden. Sie müssen das DMV -Zertifikat für einen stark behinderten Führerschein sowie Ihren Führerschein vorstellen. Bei der DMV müssen Sie auch einen Nachweis Ihrer Behinderung vorlegen, z. B. einen offiziellen Arztbericht oder eine Zertifizierung einer Rehabilitationseinrichtung.

Wie benutze ich meinen stark behinderten Pass für Züge?

Wenn Sie einen schwer behinderten Pass haben, können Sie ihn in Zügen in den USA verwenden. Es gibt jedoch einige Dinge zu beachten. Zunächst müssen Sie sicherstellen, dass der von Ihnen verwendete Zug von Ihrem Pass bedeckt ist. Zweitens müssen Sie sich der mit Ihrem Pass verbundenen Einschränkungen bewusst sein. Lesen Sie schließlich sicher, dass Sie die Beschilderung des Zuges sorgfältig lesen, damit Sie wissen, was erlaubt ist und was nicht.

Wenn Sie einen schwer behinderten Pass haben, können Sie ihn in Zügen fahren. Es gibt jedoch einige Einschränkungen, über die Sie Bescheid wissen sollten. Erstens muss der Pass für die gesamte Reise gültig sein. Zweitens muss der Pass auf Ihrem Führerschein oder Identifikationskarte Ihres Führerscheins außerhalb des Staates angezeigt werden. Drittens muss der Zug mit einem zugänglichen Sitz ausgestattet sein. Schließlich müssen Sie den Leiter über Ihre Behinderung im Einstieg in den Zug informieren.

Fazit

Wenn Sie eine Person mit einem schweren Handicap sind, lautet die Antwort auf diese Frage wahrscheinlich nein. Um in den USA zu fahren, müssen Sie über einen gültigen Führerschein verfügen und bestimmte Anforderungen in Bezug auf Ihre Fahraufzeichnungen erfüllen. Wenn Sie diese Anforderungen nicht erfüllen, können Sie keinen schwer behinderten Pass erhalten. Dies bedeutet, dass Sie in den USA nicht in den USA fahren können, wenn Sie ohne Unterstützung kein Fahrzeug betreiben können.

Leave a Comment