was ist android auto


Seit Jahren nutzen Autofahrer jeden Alters Autoradios und GPS-Navigationsgeräte, um sich fortzubewegen. Aber was ist mit der Zukunft? Es sieht so aus, als würde Android Auto bald die neue Norm im Auto-Infotainment übernehmen. Was ist Android Auto und warum sollte es Sie interessieren?

Wenn Sie mit Android Auto nicht vertraut sind, finden Sie hier eine kurze Einführung: Es handelt sich um eine von Google entwickelte Softwareplattform, mit der Fahrer auf die Apps und Inhalte ihres Smartphones zugreifen können, ohne den Blick von der Straße abwenden zu müssen. Dies ist besonders hilfreich, wenn Sie im dichten Verkehr oder auf unbekannten Straßen unterwegs sind – Sie können Ihre Augen auf der Straße behalten, während Sie Ihre Lieblings-Apps verwenden, ohne Ablenkung oder Unfälle zu riskieren.

Android Auto ist nicht nur etwas für Fahrer, sondern kann auch für Mitfahrer sehr hilfreich sein. Wenn Sie beispielsweise mit jemandem in einem Auto sitzen, der freihändig telefoniert, kann er weiterhin auf Navigation, Musik und andere App-Inhalte zugreifen, ohne die Hände vom Lenkrad nehmen zu müssen. Und da Android Auto mit einer Vielzahl von Smartphones und Autos kompatibel ist, kann es fast jeder verwenden!
Wenn Sie mehr über Android Auto erfahren möchten oder wissen möchten, ob es für Ihre Anforderungen geeignet ist, sollten Sie dies unbedingt tun

Was ist Android Auto?

Android Auto ist ein neues Android-Betriebssystem, das es Fahrern ermöglicht, ihre Smartphones zu verwenden, um Funktionen in ihrem Auto zu steuern, wie z. B. Musikwiedergabe, Navigation und Klimatisierung. Diese Technologie ist in vielen neueren Autos eingebaut und kann auch bei älteren durch die Installation eines Software-Updates hinzugefügt werden.

Was sind die Vorteile von Android Auto?

Android Auto ist eine Plattform, die es Fahrern ermöglicht, mit ihrem Smartphone verschiedene Funktionen ihres Fahrzeugs zu steuern. Mit Android Auto können Fahrer auf Musik, Navigation, Klimaanlage und mehr zugreifen. Darüber hinaus ermöglicht Android Auto Freisprechen und Textnachrichten. Sofern der Fahrer ein Android-Smartphone und die entsprechende App installiert hat, kann er sich mit Android Auto in der Stadt fortbewegen.

Android Auto bietet eine Reihe von Vorteilen für Fahrer. Zum einen macht es die Navigation einfacher als je zuvor. Anstatt durch Karten und Texte zu fummeln, können Fahrer einfach ihr Smartphone verwenden, um an ihr Ziel zu gelangen. Darüber hinaus ermöglicht Android Auto das Freisprechen und Texten, was beim Fahren unglaublich hilfreich sein kann. Indem beide Hände am Lenkrad bleiben, können Fahrer Ablenkungen vermeiden, die zu Unfällen führen könnten. Da die Klimatisierung jetzt weitgehend von Smartphones übernommen wird, müssen sich Fahrer schließlich keine Gedanken mehr darüber machen, die Temperatur im Auto zu ändern. Mit Android Auto im Mix können sie einfach die App öffnen und die Einstellungen anpassen, ohne jemals ihren Platz verlassen zu müssen.

Wie verwende ich Android Auto?

Android Auto ist das Bestreben von Google, seine Such- und Kartendienste direkt auf fahrzeuginterne Infotainment-Geräte (IVI) zu bringen. Um Android Auto verwenden zu können, muss Ihr Auto über ein Gerät mit Android 4.4 oder höher, ein kompatibles Infotainmentsystem und die installierte Google Maps-App verfügen. Sobald Sie all diese Einstellungen vorgenommen haben, ist die Einrichtung von Android Auto ziemlich einfach.

Öffnen Sie zunächst die Google Maps-App auf Ihrem Telefon und melden Sie sich bei Ihrem Konto an. Tippen Sie dort auf das Menüsymbol (drei Striche hintereinander) und dann auf Einstellungen. Tippen Sie unter „Karten & Navigation“ auf Auto-Modus. Wenn “Automatischer Modus” unter “Karten & Navigation” nicht angezeigt wird, vergewissern Sie sich, dass Sie die neueste Version der Google Maps-App installiert haben.
Als Nächstes müssen Sie auswählen, welche Apps mit dem automatischen Modus funktionieren. Genau wie auf Ihrem Telefon können Sie auswählen, welchen Apps der Zugriff auf Ihre Standort- und Fahrdaten gestattet werden soll, indem Sie in dieser Liste auf Apps zulassen tippen. Sie können auch steuern, welche Apps die Audio- und Klimasysteme Ihres Autos steuern können, indem Sie auf Ausgewählten Apps erlauben, diese Funktionen zu steuern tippen. (Hinweis: Wählen Sie nur Apps aus, die vom Hersteller Ihres Autos zugelassen sind.)

Tipps zur Verbesserung Ihres Fahrerlebnisses mit Android Auto

Android Auto ist eine großartige Möglichkeit, Ihr Fahrerlebnis zu verbessern. Hier sind einige Tipps, die Ihnen helfen, das Beste daraus zu machen:

Behalte die Straße im Auge! Bleiben Sie auch bei Verwendung von Android Auto auf der Straße und achten Sie auf den Verkehr.

Verwenden Sie die Sprachsteuerung, um sicher zu bleiben und Unfälle zu vermeiden. Die Verwendung von Sprachbefehlen kann Ihnen helfen, beim Fahren sicher zu bleiben und zu vermeiden, dass Sie angehalten werden. Sagen Sie beispielsweise „Bring mich nach Hause“, um Ihren aktuellen Standort zu verlassen und zum Startbildschirm zurückzukehren.

Verfolgen Sie Ihren Fortschritt mit Android Auto-Updates. Android Auto-Updates können neue Funktionen und Fehlerbehebungen bringen, also halten Sie Ihr Gerät auf dem neuesten Stand.

Bleiben Sie in Verbindung! Android Auto funktioniert am besten, wenn Sie über eine starke Wi-Fi-Verbindung verfügen. Stellen Sie daher sicher, dass Sie verbunden sind, bevor Sie Ihre Fahrt beginnen.

Nutzen Sie bei Bedarf die Navigationsfunktionen. Wenn Sie während der Fahrt eine Navigation benötigen, stellen Sie sicher, dass Sie Google Maps oder eine andere Navigations-App verwenden, die mit Android Auto kompatibel ist.

Fazit

Android Auto ist ein System, das es Ihrem Auto ermöglicht, sich mit Ihrem Smartphone zu verbinden, sodass Sie Apps wie Google Maps, Waze und Spotify verwenden können, ohne jemals die Hände vom Lenkrad nehmen zu müssen. Mit Android Auto in Ihrem Auto bleiben Sie beim Fahren sicher und konzentriert, indem Sie die integrierten Assistenzfunktionen Ihres Smartphones nutzen

Leave a Comment