Sturmschäden am Auto, das sich auszahlt


Es ist eine Sache, wenn ein Sturm Ihr Zuhause oder Büro mit Strom versetzt, aber es ist eine andere Sache, wenn dieser Sturm Ihr Auto schädigt. Bei so vielen Menschen, die jeden Tag pendeln, kann es unglaublich frustrierend und kostspielig sein, ohne Transportmittel gestrandet zu sein. Zum Glück stehen eine Vielzahl von Ressourcen zur Verfügung, mit denen Sie so schnell und effizient wie möglich wieder auf die Straße gehen können, nachdem ein Sturm Ihr Auto mit Strom versetzt hat. In diesem Artikel werden wir uns einige der besten Möglichkeiten ansehen, um mit Sturmschäden in Ihrem Auto umzugehen und so schnell wie möglich wieder auf die Straße zu gehen.

Was ist die Kfz -Versicherung?

Ihre Kfz -Versicherung ist ein Vertrag zwischen Ihnen und der Versicherungsgesellschaft. Die Richtlinie beschreibt Ihre Rechte und Verantwortlichkeiten, wenn etwas mit Ihrem Auto passiert.
Die Richtlinie definiert das, was im Falle eines Anspruchs behandelt wird, und legt die Bedingungen für die Bezahlung von Schäden fest.

Sie sind dafür verantwortlich, die Richtlinie zu lesen und zu verstehen, bevor Sie sie kaufen, und um mit Änderungen auf dem Laufenden zu bleiben.

Die Arten von Schäden abgedeckt

Wenn es um Autoschäden geht, denken die meisten Menschen an die üblichen Verdächtigen: zerschlagene Fenster, verbeulte Kotflügel und Kratzer auf der Farbe. Aber was ist mit Sturmschäden? In einem schweren Gewitter können starke Winde starke Wellen verursachen, die die Autos auf ihrem Weg besiegen. Dies kann sowohl innen als auch in die Fahrzeuge innen und außen zu starkem Schaden zufügen

Einige der häufigsten Arten von Sturmschäden sind:

-Ewindscreen -Scheibenwischer wurden wegen starker Winde abgeschlagen
-Ewindows, die durch fliegende Trümmer ausgeblasen oder gebrochen wurden
-Baum und Stromleitungen haben sich niedergeschlagen und Autos darunter schädigen
-Paint zerkratzt oder aus fliegendem Metall abgebrochen

Wann können Sie einen Anspruch einreichen?

Wenn Sie der Autobesitzer sind, haben Sie das Recht, einen Schadensanspruch an Ihrem Fahrzeug einzureichen, wenn es durch eine Naturkatastrophe oder einen Akt des Vandalismus verursacht wird. Im Allgemeinen müssen Sie Ihren Anspruch innerhalb eines Jahres nach der Veranstaltung einreichen. Es gibt jedoch einige Ausnahmen, z. B. wenn der Schaden durch einen Regierungsbeamten verursacht wurde, der ihre Pflichten erfüllt. In diesen Fällen haben Sie zwei Jahre Zeit, um einen Anspruch einzureichen.

enn Sie Ihr Auto zu einem Sturmschäden erleiden, haben Sie möglicherweise Anspruch auf einen Anspruch bei Ihrer Versicherungsgesellschaft. Die Regeln variieren je nach Staat, aber in der Regel haben Sie drei Jahre ab dem Datum des Sturms, um einen Anspruch einzureichen. Es gibt einige Ausnahmen zu dieser Regel. Daher ist es wichtig, einen Anwalt zu konsultieren, wenn Sie Fragen zu Ihrer spezifischen Situation haben.

Wie viel kostet es, das Auto zu reparieren?

Ja, in einem Sturm kann viel Schaden angerichtet werden. Leider bedeutet dies, dass die Kosten für die Reparatur des Autos ziemlich hoch sein können. In einigen Fällen muss das gesamte Auto möglicherweise ersetzt werden. In anderen Fällen müssen möglicherweise nur wenige Teile ersetzt werden. Unabhängig davon variieren die Reparaturkosten je nach Schwere des Sturmschadens stark.

Wenn das Auto in einem großen Sturm war, kann es sich lohnt, es zu reparieren. Abhängig vom Ausmaß des Schadens können Reparaturen zwischen einigen hundert Dollar bis zu vielen tausend Dollar kosten.

Was ist, wenn Sie keine Kfz -Versicherung haben?

Wenn Sie keine Kfz -Versicherung haben, haben Sie möglicherweise kein Glück, wenn Ihr Fahrzeug in einem Sturm beschädigt ist. Die meisten Staaten haben Gesetze, nach denen Fahrer eine Haftpflichtversicherung abschließen müssen, um ein Fahrzeug auf öffentlichen Straßen zu betreiben. Ohne sie können Sie Geldstrafen und/oder Gefängniszeit unterliegen. Zum Beispiel kann im Bundesstaat New York eine Haftpflichtversicherung zu einer Geldstrafe von bis zu 250 US -Dollar für die erste Straftat und 500 US -Dollar für jede nachfolgende Straftat führen.

Fazit

Wenn Sie der Besitzer eines Autos sind, das aufgrund eines Sturms beschädigt wurde, seien Sie bereit, sich einigen harten Konsequenzen zu stellen. Während die Versicherung einige Ihrer Verluste abdeckt, wie z. B. Schäden an das Auto selbst oder den Verlust von Eigentum darin, sind andere Kosten für Sturmschäden verbunden, für die die Eigentümer zahlen müssen. Wenn Sie beispielsweise gefahren sind, als der Sturm traf und Ihr Auto aufgrund eines starken Regens oder Schneefalls beschädigt wurde, können Sie für alle dadurch entstandenen medizinischen Ausgaben verantwortlich gemacht werden. Darüber hinaus verlangen viele Bundesstaaten Fahrer, deren Autos in Stürmen beschädigt sind, um einen Versicherungsnachweis vorzulegen, bevor sie ihr Fahrzeug fahren können. Wenn Ihr Auto also durch einen Hurrikan oder einen Tornado beschädigt wird und Sie nicht gefahren sind, wenn es passiert ist, gehen Sie nicht davon aus, dass Sie nicht für Reparatur- oder Ersatzkosten bezahlen müssen. Stellen Sie sicher, dass Sie vor dem Sturm eine ausreichende Abdeckung haben, damit Sie nicht mehr als nötig zahlen.

Leave a Comment